23. - 24. September 2021

Aufbaumodul I: Deep Democracy:
Mindful Conflict Resolution in Teams

23. - 24. September 2021

Aufbaumodul I - Salzburg

Plätze verfügbar

anker

Aufbaumodul I: Deep Democracy: Mindful Conflict Resolution in Teams

Der zweitägige Level-3-Kurs ist ein Training für Fortgeschrittene, in dem wir tiefer unter die Wasserlinie gehen, und weitere Tools des 5. Schritts von Lewis Deep Democracy kennenlernen: Verstärkung, Polarisierung und Konfliktlösung.Im Programm wird ein starker Fokus auf den Erfahrungen innerhalb der Gruppe liegen. Wir werden unsere Moderationsfähigkeiten weiter üben und unseren „Neutralitätsmuskel“ durch persönliche Wahrnehmung entwickeln.

Der Kurs konzentriert sich speziell darauf,  

  • die erhöhte Fähigkeit, eine Gruppe auch bei Konflikten zu "halten", und die Prozesse zu dessen Lösung zu leiten.
  • eine erhöhte Sensibilität zur Neutralität zu entwickeln, schnell zu erkennen, wenn man sie verloren hat und zu wissen, wie man sie wiedererlangen kann.
  • die Fähigkeiten des reflektierenden Zuhörens und des Verstärkens.

Zielgruppen & Ziele

Trainer/innen, Führungskräfte- und Teamcoaches, Berater/innen und Change Agents, die ihr Verständnis und ihre Fähigkeiten in der Anwendung der Werkzeuge von Lewis Deep Democracy vertiefen wollen.

Vorbedingungen

Die Teilnehmenden sollten Vorerfahrungen in Deep Democracy haben (Basismodul oder Level 1 oder Level 2)

anker

Seminar Details

Aufbaumodul I

Deep Democracy: Mindful Conflict Resolution in Teams
mit Christiane Leiste

23. - 24. September 2021
Gut Wildshut bei Salzburg

Veranstaltungsort
Gut Wildshut, Wildshut 8, 5120 ST. Pantaleon, www.biergut.at (sehr gut erreichbar mit der Salzburger Lokalbahn vom HBF Salzburg)

Seminarkosten

Dieser Betrag beinhaltet sämtliche Arbeitsunterlagen und Fotoprotokolle sowie die Kosten für den Lehrgang. Hinzu kommen lediglich die Tagungspauschalen und evtl. Übernachtungskosten.

Seminarkosten

Frühbucher

1400 €*

Preise exkl. Mwst

Aufbaumodul I & II

Frühbucher

2900 €*

Preise exkl. Mwst

* Zusätzliche Informationen

Zusätzlich zur Übernachtung stellt Ihnen das Seminarhotel eine Tagespauschale (zwei Kaffeepausen, Snacks etc., 3-Gänge Mittagessen, Nutzung Infrastruktur) von rund EUR 65 pro Tag in Rechnung.

Bei Buchung dieses Seminars wird auch die Tagespauschale verbindlich gebucht. Bei Stornierung nach mehr als zwei Wochen nach der Buchung werden EUR 100 (exkl. MwSt.) für die Bearbeitung verrechnet.

Bei Stornierung innerhalb von drei Monaten vor Lehrgangsbeginn werden 50% des Teilnahmebetrages und bei Stornierung innerhalb von zwei Monaten werden 100% des Teilnahmebetrages verrechnet.

Diese Regelung gilt für den Fall, dass keine andere, für die Teilnahme geeignete Person genannt wird.

COVID-19
Für den Fall, dass zum Zeitpunkt der vor-Ort Termine Sicherheitsabstände zwischen den Teilnehmenden einzuhalten sind, ist dies am Tagungsort gewährleistet. Sollte eine Durchführung vor Ort wegen COVID-19 nicht möglich sein, wird eine adäquate virtuelle Alternative angeboten.

Das Trainerteam

Christiane Leiste

Lehrgangsleitung

Zertifizierte Lewis Deep Democracy Trainerin, und Facilitatorin, Deep Democracy Elder, Programmleiterin Mindful Leadership Hochschule Osnabrück, zertifizierte Achtsamkeits- und Meditationslehrerin (Ausbildung bei Jack Kornfield,) zertifizierte Gross National Happiness Facilitatorin (Ha Vinh Tho), Pädagogin, Kuratorin.

 

anker

Anfrage Formular

Sie interessieren sich für dieses Seminar? Wir senden Ihnen alle weiteren Informationen zur Registrierung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

    Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

    Partner

    tpl/digital-mindfulness-seminar.php